Archiv der Kategorie: Selbsthilfegruppe

Achtung, neuer Standort! – Selbsthilfegruppe Vergesslich im Alter zieht um

Achtung, neuer Standort!

Sehr geehrte Damen und Herren,

da die Pflegestützpunkt Berlin GmbH ihre bisherigen Räume in der Armenischen Straße in das Wohnpflegezentrum am Jüdischen Krankenhaus verlegt, wird die Selbsthilfegruppe „Vergesslich im Alter“ sich künftig dort treffen. Achtung, neuer Standort! – Selbsthilfegruppe Vergesslich im Alter zieht um weiterlesen

SHG „Vergesslich im Alter“ Termin für Betroffene

Die Selbsthilfegruppe „Vergesslich im Alter“ trifft sich in der Regel an jedem 1. Dienstag im Monat von 16:00 bis 18:00 Uhr. Dieser Termin ist für Senioren, die selber Betroffene sind. Bitte melden Sie sich vor dem Treffen telefonisch an, da nicht sicher ist, dass alle genannten Termine eingehalten werden können! Vielen Dank. SHG „Vergesslich im Alter“ Termin für Betroffene weiterlesen

Selbsthilfegruppe „Vergesslich im Alter“

Einfach nur schusselig oder doch schon schwer krank? Die Selbsthilfegruppe „Vergesslich im Alter“ begleitet Senioren, bei denen ihre Vergesslichkeit anfängt zu Demenz zu werden. Der Prozess ist schleichend. Ab und an werden Dinge vergessen, fehlen die passenden Wörter oder es kommt zu plötzlichen Gefühlsschwankungen. Wenn sich solche Symptome häufen, dann spricht man ab einer bestimmten Stärke von Demenz. Eine Erkrankung des Gehirns, die sich über Monate oder gar Jahre hinziehen kann. Mit der Zeit gehen die kognitiven Fähigkeiten verloren. Das Gedächtnis, die Sprache oder die Fähigkeit zu lernen und zu planen. Vor allem Menschen ab dem 65. Lebensjahr können durch eine Demenz-Erkrankung, wie etwa Alzheimer betroffen sein. Der Beginn der Krankheit ist dabei schleichend und fast unbemerkt.

Die Selbsthilfegruppe „Vergesslich im Alter“ gibt Hilfestellungen eine mögliche Erkrankung zu erkennen und hilft, durch den Austausch untereinander, mit der Vergesslichkeit zu leben.

In den monatlichen Treffen werden gemeinsam die kognitiven Fähigkeiten des Gehirns trainiert. Mit Gehirnjogging wird das Gedächtnis unterstützt und die Vergesslichkeit bekämpft.

Die Selbsthilfegruppe berät auch Angehörige, die Hilfe und Unterstützung benötigen. Neben Beratungsterminen bietet auch das monatliche Gruppentreffen die Möglichkeit zum Austausch.

Beratungstermine nur nach Vereinbarung
Gruppentermine nur nach Voranmeldung,
die Selbsthilfegruppe trifft sich i.d.R.:

Jeden 1.Dienstag im Monat, 16:00 – 18:00 Uhr, für Betroffene
Jeden 1.Dienstag im Monat, 19:00 – 21:00 Uhr, für Angehörige

Treffpunkt:

Räume der Pflegestützpunkt Berlin GmbH

Armenische Straße 12, 13349 Berlin-Wedding

Kontakttelefon
(über den Pflegestützpunkt Berlin): 030 / 754 42 299

Neue Selbsthilfegruppe „Vergesslich im Alter“ gegründet

Ein wenig schusselig ist jeder, wenn es aber zuviel wird, dann kann es zu einer Krankheit werden. Vor allem ab dem 65. Lebensjahr nimmt die Anzahl der Demenz-Erkrankungen zu. Die neugründete Selbsthilfegruppe „Vergesslich im Alter“ möchte Anlaufpunkt für Senioren werden, die sich über ihre Schusseligkeit austauschen möchte, Rat suchen und etwas für ihr Gedächtnis gemeinsam unternehmen möchten. Neue Selbsthilfegruppe „Vergesslich im Alter“ gegründet weiterlesen