Der Stadtrat im Wohnpflegezentrum

Die Bewohner des Wohnpflegezentrum am Jüdischen Krankenhaus in Berlin dürfen sich freuen. Der Bezirksstadtrat für Wirtschaft, Immobilien, Ordnungsamt Carsten Spallek kommt sie besuchen. Am Montag, den 25. Juli 2011 wird Spallek die Bewohner des Pflegeheims zu Kaffee und Kuchen einladen. Pünktlich um 15 Uhr wird er persönlich für den Kuchen sorgen und die Einrichtung in der Weddinger Schulstraße besuchen. Spallek ist Wirtschaftsstadtrat im Berliner Bezirk Mitte, zu dem nach der Berliner Bezirksreform neben dem alten Bezirk Mitte auch Tiergarten und Wedding gehören. Das CDU-Mitglied wurde 2009 zum Nachfolger von Joachim Zeller gewählt, der ins Europa-Parlament wechselte. Im September finden in Berlin Landtags- und Bezirksratswahlen statt.

Spitzenpolitiker der Berliner Parteien hatten bereits im Frühjahr im Wohnpflegezentrum an einer Veranstaltung teilgenommen.

Ein Gedanke zu „Der Stadtrat im Wohnpflegezentrum“

Kommentare sind geschlossen.