SHG „Vergesslich im Alter“

Willkommen bei der Selbsthilfegruppe „Vergesslich im Alter“

Einfach nur schusselig oder doch schon schwer krank? Die Selbsthilfegruppe „Vergesslich im Alter“ begleitet Senioren, bei denen ihre Vergesslichkeit anfängt zu Demenz zu werden. Der Prozess ist schleichend. Ab und an werden Dinge vergessen, fehlen die passenden Wörter oder es kommt zu plötzlichen Gefühlsschwankungen. Wenn sich solche Symptome häufen, dann spricht man ab einer bestimmten Stärke von Demenz. Eine Erkrankung des Gehirns, die sich über Monate oder gar Jahre hinziehen kann. Mit der Zeit gehen die kognitiven Fähigkeiten verloren. Das Gedächtnis, die Sprache oder die Fähigkeit zu lernen und zu planen.  Vor allem Menschen ab dem 65. Lebensjahr können durch eine Demenz-Erkrankung, wie etwa Alzheimer betroffen sein. Der Beginn der Krankheit ist dabei schleichend und fast unbemerkt.

Die Selbsthilfegruppe „Vergesslich im Alter“ gibt Hilfestellungen eine mögliche Erkrankung zu erkennen und hilft, durch den Austausch untereinander, mit der Vergesslichkeit zu leben.

In den monatlichen Treffen werden gemeinsam die kognitiven Fähigkeiten des Gehirns trainiert. Mit Gehirnjogging wird das Gedächtnis unterstützt und die Vergesslichkeit bekämpft.

Die Selbsthilfegruppe berät auch Angehörige, die Hilfe und Unterstützung benötigen. Neben Beratungsterminen bietet auch das monatliche Gruppentreffen die Möglichkeit zum Austausch.

Beratungstermine nur nach Vereinbarung

Gruppentermine nur nach Voranmeldung,

die Selbsthilfegruppe trifft sich i.d.R.

  • Jeden 2. Montag im Monat, 14:00 – 15:00 Uhr,

(NEUER TERMIN ab 2016)

  • für Betroffene & Angehörige

Treffpunkt:       Räume der Pflegestützpunkt Berlin GmbH

bitte erkundigen Sie sich nach der genauen Adresse!

Kontakttelefon

(über den Pflegestützpunkt Berlin):          030 / 754 42 299

Weitere Meldungen über die Selbsthilfegruppe

Bitte beachten Sie unsere Terminankündigungen und melden sich telefonisch zu den Gruppen an, um sicher zu gehen, dass der Termin stattfindet. Vielen Dank!

Diese Selbsthilfegruppe wird in der Datenbank SEKIS des Landes Berlin geführt. MEHR

49 Gedanken zu „SHG „Vergesslich im Alter““

Kommentare sind geschlossen.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen