Schlagwort-Archive: Advent

WPZ: Betreuung zu Weihnachten und Silvester (Jahreswechsel im WPZ)

Wir wünschen allen Bewohnern, Mitarbeitern und Angehörigen eine gesegnete Weihnachtszeit, einen guten Rutsch ins neue Jahr und freuen uns auf 2014!

 

Bitte beachten Sie die Aushänge in Ihrem „Kiezheim im Wedding“. In der Zeit vom 23. Dezember 2013 bis zum 5. Januar 2014 findet ein eingeschränktes Betreuungsangebot mit individuellen Angeboten statt.

Bitte beachten Sie auch: Das Frühstücksbuffet wird nicht an allen Tagen angeboten.

WPZ: Betreuung am 17. Dezember 2013

Beschäftigung und Betreuung am 17.12.2013  im Wohnpflegezentrum am Jüdischen Krankenhaus:

7:30 Uhr – 9:00 Uhr Frühstücksbuffet im großen Saal (täglich)

10:30 Uhr Einzelbetreuung lt. §87b

10:30 Uhr Kochen und Backen

10:30 Uhr BINGO im Saal

15:00 Uhr Große Weihnachtsfeier im Kiezheim am Wedding

 

 

täglich ab 10:30 Uhr fährt die “Rollende Bibliothek” durch´s Haus

Einzelbetreuungen sind abhängig von der Tagesform der Bewohner und können über die Wohnbereiche bestellt werden. Für Bewohner mit § 87b finden sie täglich statt. Angehörige werden am Pflege- und Betreuungsprozess gerne beteiligt.

Änderungen vorbehalten!

WPZ; Betreuung zu Nikolaus 2013

Beschäftigung und Betreuung am 06.12.2013  im Wohnpflegezentrum am Jüdischen Krankenhaus:

„Was ist wohl im Stiefel… Mandarinen, Nüsse, Mandelkern und Marzipan?“ 

Einen schönen Nikolaus!

 

7:30 Uhr – 9:00 Uhr Frühstücksbuffet im großen Saal (täglich)

10:30 Uhr Einzelbetreuung lt. §87b

10:30 Uhr Rolligruppe mit Gedächtnistraining und Singen

13:30 Uhr Gesellschaftsspiele

13:30 Uhr Spaziergänge im Kiez

14:00 Uhr Lesezirkel

HEUTE: Wahlen zum Heimbeirat!

täglich ab 10:30 Uhr fährt die “Rollende Bibliothek” durch´s Haus

Einzelbetreuungen sind abhängig von der Tagesform der Bewohner und können über die Wohnbereiche bestellt werden. Für Bewohner mit § 87b finden sie täglich statt. Angehörige werden am Pflege- und Betreuungsprozess gerne beteiligt.

Änderungen vorbehalten!

WPZ: Betreuung am 4. Dezember 2013

Beschäftigung und Betreuung am 04.12.2013  im Wohnpflegezentrum am Jüdischen Krankenhaus:

 

7:30 Uhr – 9:00 Uhr Frühstücksbuffet im großen Saal (täglich)

10:30 Uhr Einzelbetreuung lt. §87b

10:30 Uhr Spielegruppen

10:30 Uhr Rolligruppe mit Luftballonspiele

14:30 Uhr Cafeteria geöffnet

 

Heute auch Friseur im Haus

täglich ab 10:30 Uhr fährt die “Rollende Bibliothek” durch´s Haus

Einzelbetreuungen sind abhängig von der Tagesform der Bewohner und können über die Wohnbereiche bestellt werden. Für Bewohner mit § 87b finden sie täglich statt. Angehörige werden am Pflege- und Betreuungsprozess gerne beteiligt.

Änderungen vorbehalten!

2. Advents-Wochenende im WPZ

Beschäftigung und Betreuung am 2. Adventswochenende 8. und 9.12.2012  im Wohnpflegezentrum am Jüdischen Krankenhaus:

7:30 Uhr – 9:00 Uhr Frühstücksbuffet im großen Saal (täglich)

Einzelbetreuung lt. §87b und Spaziergänge mit Angehörigen und Ehrenamtlichen Mitarbeitern

Sa, 08.12.2012

10:30 Uhr Katholischer Gottesdienst

 

So, 09.12.2012

15:30 Uhr Die Selbsthilfegruppe “Mit Demenz selbstbestimmt und würdig leben” trifft sich zum Betroffenen und Angehörigencafé in der Cafeteria im Wohnpflegezentrum am Jüdischen Krankenhaus. Bitte um Voranmeldung unter Tel: 030 / 4994 – 3310

täglich ab 10:30 Uhr fährt die “Rollende Bibliothek” durch´s Haus

Einzelbetreuungen sind abhängig von der Tagesform der Bewohner und können über die Wohnbereiche bestellt werden. Für Bewohner mit § 87b finden sie täglich statt. Angehörige werden am Pflege- und Betreuungsprozess gerne beteiligt.

Änderungen vorbehalten!

Wochenende 1. Advent im WPZ

Beschäftigung und Betreuung am 01/02.12.2012  im Wohnpflegezentrum am Jüdischen Krankenhaus:

Wir wünschen allen Bewohnern, Besuchern und Mitarbeitern einen schönen 1. Advent

7:30 Uhr – 9:00 Uhr Frühstücksbuffet im großen Saal (täglich)

13:30 Uhr Cafeteria eröffnet (Sonnabend)

 

ab 10:30 Uhr fährt die “Rollende Bibliothek” durch´s Haus

Einzelbetreuungen sind abhängig von der Tagesform der Bewohner und können über die Wohnbereiche bestellt werden. Für Bewohner mit § 87b finden sie täglich statt. Angehörige werden am Pflege- und Betreuungsprozess gerne beteiligt.

Änderungen vorbehalten!